Anbauen

Aus THC Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Anbau von Gras ist die Hauptgeldquelle der Thc-Welt. Durch das Einsetzen von Pflanzen im Anbaumenü, können Pflanzen in bestimmten Zeitabständen Gras liefern, das wiederum verdealt oder an andere Spieler weiterverkauft werden kann, um es in Geld umzusetzen. Ab einem Botanikwert von 200 und Menschenkenntniswert von 125 oder Level 1 kann man kleine Lagen (5 Pflanzen pro Platz) und ab einen Botanikwert von 300 und Menschenkenntniswert von 200 bzw Level 15 große Lagen (10 Pflanzen pro Platz) kaufen. Es gibt zwei Formen des Anbaus. "Zuhause Anbauen" kann im Prinzip jeder. "Extern Anbauen" ist den Growern vorbehalten. Bei letzteren lassen sich durch das "Aufräumen" zusätzliche Anbauplätze schaffen.

Indoor-Anbau

Der Indoor-Anbau betrifft nicht nur die Grower, sondern jede Klasse. Es handelt sich um den Anbau im eigenen Haus ("Zuhause Anbauen"), das im Anbauen-Menü als "home" angezeigt wird. Geerntet wird unter "Zuhause Anbauen" in bestimmten Zeitintervallen. Pflanzen werden, wie im externen Anbau, unter "Details" eingesetzt.

  • Die Dauer bis zur nächsten Ernte beträgt indoor 5 h. Durch einen höheren Botanik-Skill verkürzt sich diese Dauer (was aber keinesfalls allein Grund dafür sein sollte, Botanik zu skillen!)
  • durch Spielerlevel können weitere Plätze freigeschaltet werden (Spielerlevel*10).
  • Keine Pflanzenpflege nötig.
  • Kein Alterungsprozess.

Externer Anbau

Im externen Anbau besteht die Hauptaufgabe eines Growers. Über diesen kommen früher oder später große Beträge an Gras und damit schließlich an Geld in Umlauf. Der externe Anbau läuft, anders ab, als der interne. Angebaut wird dabei in Häusern, die man käuflich erwerben kann, deren Größe gleichzeitig eine Rolle für die Anbauplätze spielt. Der Ertrag der Ernte lässt sich durch einen hohen Botanik-Skill, einem aufgeräumten Haus und "Pflanzenpflege" steigern. Allgegenwärtig ist dabei der Erntehelfer Chris, der unter Anderem deine Pflanzen für dich pflegt und die Ernte für dich einholt.

Häuserkauf

  • Die Anbauplätze sind abhängig von der Größe der Häuser, die auf der Karte und im Anbauen-Menü angezeigt wird. Um ein Haus zu kaufen, muss man auf das gewünschte Haus auf der Karte klicken und dann auf den "Haus kaufen" Knopf drücken oder einem anderen Spieler im Kampf abgenommen werden. Damit man das Haus behält ist ein bestimmter Menschenkenntnis-Skill vorausgesetzt (die 10fache Hausgröße). Hast du zu wenig "MK", wird das Haus nicht lang in deinem Besitz sein.
  • Häuser können nur von der Heimataddresse aus eingenommen werden!
  • Die Kosten dafür sind abhängig von Spielerlevel und Hausgröße:
    • Spielerlevel 1-8 Häusergröße*1000€
    • Spielerlevel 9-12 Häusergröße*5000€
    • Spielerlevel 13+ Häusergröße*10000€

Aufräumen

Im Haus muss dann noch aufgeräumt werden, um mehr Platz für die Pflanzen zu haben. Es wird dabei zwischen dem selbst Aufräumen (aktive Aktion) und eine Aufräumfirma beauftragen (Passive Aktion) unterschieden.

  • Das passive Aufräumen:
    • Spielerlevel 1-8 Häusergröße*1000€
    • Spielerlevel 9-12 Häusergröße*5000€
    • Spielerlevel 13+ Häusergröße*10000€

Bei dem passiven Aufräumen gibt es eine Abklingzeit, 1 Minute pro Häusergröße bis das nächste mal passiv aufgeräumt werden kann. Das aktive Aufräumen ist kostenlos, dauert dafür aber 3 Minuten pro Häusergröße.

Die Formel für die Anzahl der Plätze nach dem Aufräumen ist: Häusergröße*20+Häusergröße

Häusergröße Anzahl der Plätze
01 21
02 42
03 63
04 84
05 105
06 126
07 147
08 168
09 189
10 210
11 231
12 252
13 273
14 294
15 315
16 336
17 357
18 378
19 399
20 420
21 441
22 462
23 483
24 504
25 525
26 546
27 567
28 588
29 609
30 630


Wenn das Haus per GV Fight verloren geht, wird das Aufräumen nicht übernommen sondern geht verloren. Ebenso geht das Aufräumen verloren, wenn das Haus verlassen wird.

Bepflanzung

  • Bepflanzt werden die Plätze mit einem "Gefäß" (Topf/Lage) mit Erde und Samen. All das wird direkt gekauft beim Anbau.
  • Mit einem Klick auf die einzelnen Häuser im Anbauen-Menü können die Häuser angewählt und unter "Details" bepflanzt werden. Es kann vorkommen, dass das Menü neu geladen werden muss, damit sich die Anzeige nach der Bepflanzung aktualisiert.
  • Häuser die vollgepflanzt sind, werden im Anbauen-Menü mit einem grünen Hanfblatt angezeigt, unvollständig oder unbepflanzte Häuser mit einem gelben.

Ernte

  • Die Ernte wird eingeholt durch Chris das uneigennützige Erntehelferlein. Dies ist immer in Abständen von 12h möglich. Sobald Chris bereit ist zu ernten, kann man ihn im Unterschlupf losschicken. Daraufhin wird der Erntebericht angezeigt, der alle Informationen um die Ernte enthält und zusätzlich ins Postfach geschickt wird (diese Funktion kann unter Profil deaktiviert werden).
  • Von jeder Ernte geht direkt ein Betrag an die Stadt, der abhängig von der Steuer ist, die der Pate festlegt und die im Stadtmenü angezeigt wird. Dieser Anteil kommt umgerechnet in einen Geldkurs von 4 €/g in die Stadtkasse, wo der Pate sie beispielsweise dazu einsetzen kann, die Shops mit Utensilien zu füllen. Darüber hinaus wird ein geringer Anteil der Ernte direkt abgezweigt, um "die Stromkosten" zu tragen. Erntet Chris, es sind aber keine Pflanzen vorhanden und die Stromrechnung kann demnach nicht bezahlt werden, werden Häuser verlassen.
  • Der Zeitpunkt der Ernte sollte natürlich am besten so gelegt werden, dass zwei Ernten am Tag möglich sind.

Pflanzenpflege

Pflanzen halten jetzt nur noch 30 Tage in den Häusern. Und mit jedem Tag, wird die Ernte größer ausfallen (Gecapped bei Tag 30) Mit dem neuen Feature der Pflanzenpflege, kann jedoch ihre Dauer auf bis zu 45 Tage erhöht werden.

Dafür müssen die Pflanzen in jedem Haus gepflegt werden:

Sie müssen gegossen werden, um nicht austrocknen Sie müssen gedüngt werden, damit sie wachsen können. Sie müssen von Schädlingen befreit werden.

Die Pflege kann im Anbaumenü ausgeführt werden indem ihr auf die einzelnen Häuser klickt. (Nur sichtbar wenn Botanikskill mindestens Spielerlevel*5 entspricht)

Eine Pflegeaktion wird 10 Minuten dauern und 5% Energie kosten Oder du führst alle drei auf einmal aus, was dann 45 Minuten dauert und 15% Energie kostet. Es ist eine aktive Aktion.

Wie lange eine Pflege hält, ist abhängig vom Spielerlevel, um die steigende Anzahl an maximalen Häuser besser bewältigen zu können.

  • Level 1 24h
  • Level 2 48h
  • Level 3 72h
  • ...
  • Level 15 360h

Nachdem 24h Pflege abgelaufen sind, erhöht sich das maximale Pflanzenalter um 12h

Werden neue Pflanzen in ein nicht volles Haus eingesetzt, so wird die Lebensdauer aller Pflanzen auf den Durchschnitt gesetzt. Töpfe, kleine Lagen und große Lagen können nicht mehr gemischt in ein Haus eingesetzt werden