Stadtpate

Aus THC Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Stadtpate ist der mächtigste Mann der Stadt. Er wird monatlich von allen Einwohnern (mit Stadtsbürgerschaft) der Stadt, die mindestens Level 2 erreicht haben bzw. seit vier Wochen dabei sind, gewählt. In seiner Amtszeit muss der Pate über folgende Sachen Entscheidungen treffen, welche das Wohl der Stadt fördern sollten:

  • Visen vergeben
    Er entscheidet, ob Leute von Auswärts in die Stadt kommen dürfen.
  • Einbürgerungen vornehmen
    Ob er jemanden von Auswärts in der Stadt wohnen lässt.
  • Steuern einstellen
    Der Pate stellt unterschiedliche Steuern ein. Bis zu 30% möglich. Änderungen alle 6h möglich.
    • Erntesteuer: Gras nach der Outdoorernte geht direkt in Stadtkasse.
    • Jobsteuer: Geld wird nach Beenden eines Jobs direkt in die Stadtkasse eingezahlt.
    • Schwarzmarktsteuer: Items auf dem Schwarzmarkt werden teurer.
    • Dealsteuer: Geld wird nach dem Dealgang in die Stadtkasse eingezahlt.
  • Buff aktivieren
    Der Pate aktiviert unterschiedliche Buffs:
    • Shop Preise: 3%, 10% oder 20% günstiger Utensilien einkaufen.
    • SM Preise: 2%, 6% oder 21% günstiger auf dem Schwarzmarkt einkaufen.
    • Jobertrag: 2%, 13% oder 22% höhere Jobeinnahmen.
  • Verkehrsmittel bereitstellen
    Der Pate kann Busse in andere Städte zu Verfügung stellen, welche zum Reisen benötigt werden.

CoPate

Der Co-Pate assistiert dem Paten bei seinen Aufgaben und Entscheidungen. Er hat das Recht Visen zu vergeben und die Buffs zu aktivieren
Einige Rechte bleiben ihm dennoch vorbehalten wie z. B. die Einbürgerung von Leuten.