Anfängerbonus: Unterschied zwischen den Versionen

Aus THC Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(rs, gr etc. berichtigung)
K (hat „Anfängerbonus“ nach „Anfängerbonus“ verschoben: umlaut Fehler)
(kein Unterschied)

Version vom 14. April 2012, 15:13 Uhr

Der Anfängerbonus ist für spät einsteigende Spieler gedacht. Dieser besteht aus einem Zeitbonus ähnlich der Erholung, sowie einem geringeren Energieverbrauch pro Skill.


Der Zeitbonus ist eine Zeitgutschrift bis zum Erreichen von Level 6, welche 25 % vom Beginn einer Runde bis zur Registrierung (nicht ersten Login) beträgt. Dieser Bonus reduziert die Zeit bis zum nächsten Skill aller sechs Skills unter Fertigkeiten auf bis zu 30 Sekunden bis er aufgebraucht ist. Sollte der Zeitbonus für einen Skill nicht groß genug sein um ihn auf 30 Sekunden zu verringern, so wird dieser um den Zeitbonus verkürzt. Sobald der Zeitbonus aufgebraucht ist oder Level 6 erreicht wurde, dauern alle Skills normal lang. Des Weiteren besteht keine zeitliche Frist um den Bonus aufzubrauchen, da er nur abnimmt, wenn er für einen Skill verwendet wird. Allerdings gibt es bei Leerlauf auch keine zusätzliche Erholung, wenn der Zeitbonus über 12 h (entspricht 100 % Erholung) beträgt. Der geringere Energieverbrauch pro Skill ist nur solange gültig bis der Zeitbonus aufgebraucht ist oder Level 6 erreicht wurde. Er beträgt 2 % und steigt danach auf 9 % Energie pro Skill.

Beispiel:

Zwischen Beginn der Runde der Registration sind 100 Tage vergangen. So erhält der Spieler einen Bonus von 25 Tagen. Die Dauer für einen Skill würde dann solange bei 30 Sekunden liegen, bis der Zeitbonus fast aufgebraucht wird. Angenommen ein Skill dauert 100 Minuten und es sind noch 80 Minuten Zeitbonus vorhanden, so würde die Dauer des Skills 20 Minuten betragen. Wenn der Skill zu Ende ist, beträgt die Skilldauer dieses Skill dann in etwa 102 Minuten da der Zeitbonus aufgebraucht ist. Sollte Level 6 ereicht werden bevor der Zeitbonus aufgebraucht wird, so verfällt dieser.


Empfehlung:

Da der Anfängerbonus in relativ kurzer Zeit viele Skills bzw. Punkte gibt, ist es möglich sich schnell zu verskillen. Aus diesem Grund wird empfohlen einen möglichst langen Skill aufzubauen um den Skillverlust durch Abwesenheit (schlafen, Besuch von Bildungseinrichtungen, Feten, etc.) möglichst gering zu halten. Dies gilt natürlich nicht für Rund-Um-Die-Uhr-Skiller.