Glücksspiel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus THC Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Blackjack erweiterert, Hütchenspiel immer gleiche Ani)
 
(6 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Hier kann man um dein Geld spielen und es unter Umständen vervielfachen.<br>
 
Hier kann man um dein Geld spielen und es unter Umständen vervielfachen.<br>
Es gibt drei mögliche Spiele:
+
Es gibt zwei mögliche Spiele:
 
*'''Hahnenkampf'''
 
*'''Hahnenkampf'''
*'''Hütchenspiel'''
 
 
*'''Blackjack'''
 
*'''Blackjack'''
  
Zeile 9: Zeile 8:
 
Man setzt auf einen von den jeweils vier teilnehmenden Hähnen eine beliebige Menge Geld und kann diese im Falle eines Gewinnes verdreifachen.
 
Man setzt auf einen von den jeweils vier teilnehmenden Hähnen eine beliebige Menge Geld und kann diese im Falle eines Gewinnes verdreifachen.
 
Ein Kampf dauert, je nach Einstiegsmoment, bis zu 30 Minuten.
 
Ein Kampf dauert, je nach Einstiegsmoment, bis zu 30 Minuten.
 
== Hütchenspiel ==
 
 
Es wird eine Kugel unter einem von drei Bechern versteckt. Diese werden verschoben und man muss erraten, unter welchem Hütchen sie sich befindet. Bei einem Gewinn verdoppelt sich der vom Spiel vorgegebene Einsatz. Die Animation bleibt dabei immer gleich.
 
  
 
== Blackjack ==
 
== Blackjack ==
  
Wie beim Black Jack üblich sollte man versuchen mit der Punktzahl möglichst nahe an die 21 heranzukommen.
+
Blackjack ist eine Variation vom Standard Black Jack. Wie beim [http://www.online-casino-1.org blackjack] üblich sollte man versuchen mit der Punktzahl möglichst nahe an die 21 heranzukommen.
Um zu gewinnen, muss die eigene Punktezahl kleiner oder gleich 21 sein, während die Bank sich entweder überkauft hat -- mehr als 21 Punkte -- oder weniger Punkte als der Spieler hat. Die Bank muss dabei solange Karten ziehen, bis sie mindestens 17 Punkte erreicht hat.
+
Um zu gewinnen, muss die eigene Punktezahl kleiner oder gleich 21 sein, während die Bank sich entweder überkauft hat -- mehr als 21 Punkte -- oder weniger Punkte als der Spieler hat. Die Bank muss dabei solange Karten ziehen, bis sie mindestens 17 Punkte erreicht hat. <br>Hat der Spieler mit den ersten zwei Karten 9, 10 oder 11 Punkte, so kann der Einsatz verdoppelt und exakt eine weitere Karte gezogen werden, während die Bank ganz normal Karten zieht.
Hat der Spieler mit den ersetn zwei Karten 9, 10 oder 11 Punkte, so kann man den Einsatz verdoppelt und exakt eine weitere Karte ziehen, während die Bank ganz normal ziehen kann.
+
Um den Gewinn möglichst gering zu halten, gibt es Abweichungen vom THC-Blackjack zum Standard Black Jack. So gewinnt die Bank auch bei einem Punktegleichstand, Blackjack (21 von Beginn) erhöht nicht den Gewinn, es gibt keine Möglichkeit zu teilen oder zu einer Versicherung gegen einen Black Jack, es wird mit einer unendlichen Anzahl an Kartendecks gespielt, es gibt kein theoretisches Einsatzlimit (praktisch bei etwa 1 mill., da es in etwa nur maximal 2,1 mill. an Gewinn gibt) es kann eine weitere Karte bei einem Black Jack gezogen werden und die Bank zieht weiter, auch wenn sie bereits 17 Augen hat.
Um den Gewinn möglichst gering zu halten, gibt es Abweichungen vom THC-Blackjack zum Standard Black Jack. So gewinnt die Bank auch bei einem Punktegleichstand und eine weitere Abweichung, die seltener vorkommt und deswegen kaum bekannt ist.
 
  
  

Aktuelle Version vom 1. März 2019, 01:21 Uhr

Hier kann man um dein Geld spielen und es unter Umständen vervielfachen.
Es gibt zwei mögliche Spiele:

  • Hahnenkampf
  • Blackjack

Hahnenkampf

laufender Hahnenkampf

Man setzt auf einen von den jeweils vier teilnehmenden Hähnen eine beliebige Menge Geld und kann diese im Falle eines Gewinnes verdreifachen. Ein Kampf dauert, je nach Einstiegsmoment, bis zu 30 Minuten.

Blackjack

Blackjack ist eine Variation vom Standard Black Jack. Wie beim blackjack üblich sollte man versuchen mit der Punktzahl möglichst nahe an die 21 heranzukommen. Um zu gewinnen, muss die eigene Punktezahl kleiner oder gleich 21 sein, während die Bank sich entweder überkauft hat -- mehr als 21 Punkte -- oder weniger Punkte als der Spieler hat. Die Bank muss dabei solange Karten ziehen, bis sie mindestens 17 Punkte erreicht hat.
Hat der Spieler mit den ersten zwei Karten 9, 10 oder 11 Punkte, so kann der Einsatz verdoppelt und exakt eine weitere Karte gezogen werden, während die Bank ganz normal Karten zieht. Um den Gewinn möglichst gering zu halten, gibt es Abweichungen vom THC-Blackjack zum Standard Black Jack. So gewinnt die Bank auch bei einem Punktegleichstand, Blackjack (21 von Beginn) erhöht nicht den Gewinn, es gibt keine Möglichkeit zu teilen oder zu einer Versicherung gegen einen Black Jack, es wird mit einer unendlichen Anzahl an Kartendecks gespielt, es gibt kein theoretisches Einsatzlimit (praktisch bei etwa 1 mill., da es in etwa nur maximal 2,1 mill. an Gewinn gibt) es kann eine weitere Karte bei einem Black Jack gezogen werden und die Bank zieht weiter, auch wenn sie bereits 17 Augen hat.


verlorenes Blackjackspiel