Kartellwächter

Aus THC Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eingeführt in Version 2.4, hat der (Co-)Boss an jedem Sonntag die Möglichkeit eine Zeit festzulegen, in welcher sein Kartell von Angriffen auf die Kartell- und Gartenverteidigung geschützt ist. Gleichzeitig kann auch keine Kartell- oder Gartenverteidigung angegriffen werden. Vorher gestartete Angriffe werden nicht mehr ankommen Dieser Wächter dauert 6h und die Zeit bleibt für die darauf folgende Woche bestehen. Sollte der (Co-)Boss am Sonntag keine Zeit ausgewählt haben, hat das Kartell für die kommende Woche keinen Schutz. Von Samstag 0:00 Uhr bis Sonntag 23:59 Uhr ist der Schutzmodus deaktiviert und kann von keinem Kartell verwendet werden.

Sollte das Kartellgebäude beim Start des Wächters nicht bei mindestens 70% seiner Hitpoints sein, beginnt der Wächter erst, sobald dieser Schwellenwert erreicht ist und endet dann zu der festgelegten Zeit.

Der Kartellwächter ist für alle Kartelle kostenlos, lediglich die ältesten 5 Kartelle (nach Gründungsdatum) müssen für den Wächter zahlen (ab Level 9). Die Kartelle müssen mindestens zwei Wochen bestehen, damit die Kosten greifen. Sind keine Kartelle älter als 14 Tage, muss auch kein Kartell die Kosten zahlen.


Kosten

  • Level 9-12
 Kartellpunkte x 20
  • Level 13+
 Kartellpunkte x 50

Punkte zählen von allen V-Membern des Kartells auch wenn sie aktuell nicht im Kartell sind. Das Geld wird aus dem PS genommen, sobald der Boss die Zeit einstellt. Liegt nicht genug Geld im Panzerschrank wird der Kartellwächter nicht aktiviert.