Kopfgeldjägerzentrale

Aus THC Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Einstellungen beim Erstellen eines Auftrags
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Eingabefenster des Kampfberichtes

Die Kopfgeldjägerzentrale (kurz: KGZ) http://source.thc-game.com/img/map/house_spezial.gif ist in Version 1.7 in jeder Stadt an der Hausnummer 666 zu finden. Hier können Kopfgeldaufträge eingetragen werden, die jeder andere Spieler ausführen kann. Die Aufträge sind global in allen Städten einsehbar. Eine Gruppierung nach Städten ist zurzeit nicht möglich.


Kopfgeldauftrag erfüllen

Wenn man die Kopfgeldjägerzentrale auf der Karte anklickt, sieht man als erstes eine Liste mit allen offenen Kopfgeldaufträgen. Zu jedem Auftrag findet man die folgenden Informationen:

  • Name der Zielperson (mit Link zum Profil)
  • Level der Zielperson
  • Belohnung für den Auftrag
  • Zeitpunkt, bis zu dem der Auftrag noch gültig ist
  • wieviel Schaden man bei der Zielperson anrichten muss
  • ob man den Kampf gewinnen muss, um den Auftrag auszuführen

Wenn man mit der Maus über die Aufträge fährt, kann man weitere Informationen als Tooltip erhalten, wenn der Auftraggeber welche eingetragen hat.

Um einen Auftrag auszuführen, muss man den geforderten Schaden in einem einzigen Kampf an der Zielperson ausrichten. Außerdem muss man den Kampf gewinnen, wenn es vom Auftraggeber gefordert wurde. Wenn man das geschafft hat, klickt man den Auftrag in der Liste an. In dem erscheinenden Dialog gibt man als Beweis den Link zu dem entsprechenden Kampfbericht ein und erhält seine Belohnung.

Jeder Kampfbericht kann nur einmal eingereicht werden, auch wenn er für mehrere Aufträge passend wäre.


Neuen Auftrag einstellen

Man muss folgende Informationen angeben:

  • Name der Zielperson
  • mindestens abzuziehende Health-Punkte (1 bis 100)
  • ob der Kopfgeldjäger den Kampf gewinnen muss
  • Betrag des Kopfgeldes (mindestens 100*[Level des Opfers]^3 €)
  • zusätzliche Informationen (maximal 100 Zeichen): zum Beispiel die Stadt und die Hausnummer der Zielperson, Kampftechnik und sonstige Hinweise für die Kopfgeldjäger

Es fallen für jeden Auftrag Gebühren an, die vom eigenen Level abhängig sind (Formel: 20*Level^3 €). Um einen Auftrag eintragen zu können, muss man genug Geld auf der Hand haben, um das Kopfgeld und die Gebühren sofort bezahlen zu können.

Nach dem Eintragen bleibt ein Auftrag 14 Tage lang gültig. Danach wird er gelöscht.


Auftragsarchiv

Hier kann man alle Aufträge sehen, die bereits erfüllt worden sind. Folgende Informationen sind zu finden:

  • Name der Zielperson (mit Link zum Profil)
  • Betrag des Kopfgeldes
  • wieviel Health mindestens abzuziehen waren (Angaben vom Auftraggeber)
  • ob der Kampf gewonnen werden musste (Angaben vom Auftraggeber)
  • Name des Kopfgeldjägers (mit Link zum Profil)

Mit einem Klick auf einen Auftrag wird der Kampfbericht angezeigt, den der Kopfgeldjäger als Beweis vorgelegt hat.